Androgenetische Alopezie (AGA) – erblich bedingter Haarausfall

Die androgenetische Alopezie (erblich bedingter Haarausfall) bildet in fast allen Fällen den Hintergrund, eine Haartransplantation durchführen zu lassen. Die AGA (androgenetische Alopezie) kann sowohl Männer, wie auch Frauen betreffen, ist dabei jedoch bei Männern in der Regel verbreiteter anzutreffen.

Männlicher erblicher Haarausfall, der meist mit der Bildung von Geheimratsecken beginnt:

Geheimratsecken

Bild weiblicher Haarausfall:

Haarausfall frau