FUT

Diese Abkürzung steht für Follicular Unit Transplantation, die FUT-Haartransplantation nach der Streifen-Methode, welche auch oft als Strip-Haartransplantation bezeichnet wird. Hierbei wird ein Hautstreifen im Spendergebiet (Haarkranz, Donor Area) operativ entnommen, in welchem sich die später zu verpflanzenden Haarwurzeln befinden, die zum Zwecke der Verpflanzung in einzelnen Gruppierungen bzw. FU`s genannt aus dem Hautlappen isoliert/gewonnen bzw. präperiert werden. Diese Methode der Haartransplantation geht bis in die Anfangsjahre der Haarchirurgie zurück und wird heute bei vielen Ärzten bereits durch die FUE-Technik ersetzt