Rekonstruktive Haarverpflanzung

Ein Junge der aufgrund eines Unfalls auf grösseren Kopfhautbereichen Haare verloren hat.

Ein Junge der aufgrund eines Unfalls auf grösseren Kopfhautbereichen Haare verloren hat.

Bei der rekonstruktiven Haartransplantation handelt es sich um einen Eingriff aus dem Bereich der Wiederherstellungs-Chirurgie. Die Vorgehensweisen sind in etwa die selben, wie bei der klassischen Haartransplantation. Jedoch werden hierbei nicht Betroffene der androgenetischen Alopezie (AGA) behandelt und mit neuen Haaren ausgestattet, sondern Unfallopfer.