Stretch Effect – Back Stretch Effect

Nach einer Haartransplantation mit der FUT-Methode (Strip Haartransplantation) entsteht eine Narbe am Hinterkopf, da zur Entnahme ein Hautlappen entfernt wurde. Das Auseinanderziehen dieser Narbe wird mit dem Begriff „Stretch Effect“ bezeichnet. Dieser Effekt kann unterschiedlich ausfallen, die Ausprägung ist daher ungemein relevant, wenn es darum geht, in wie weit sich eine FUT-Narbe (Strip-Narbe) späterhin als relativ unsichtbar verwachsen kann